19. März 2010

Schlafanzug

Ich habe nur das Oberteil neu genäht, weil die Hose ganz alleine auf der Welt war. Die hatte ich vor fast 2 Jahren genäht aus einem kleinen Rest Flanell, zu einem Oberteil hat es damals nicht gereicht, so wurde meist ein T-Shirt dazu angezogen. Jetzt hatte ich aber genau den richtigen Farbton als Jersey und so habe ich schnell ein Schlafanzugoberteil passend dazu genäht. Mit einem Dalapferdchen (Vorlage von hier) als Applikation aus einem winzigen Rest von dem Flanell, den ich doch tatsächlich noch wiedergefunden habe ;-)

Schlafanzug-Oberteil Schnitt: Quiara von Farbenmix

Kommentare:

  1. hej... danke du liebe.. also den lotta schnitt . hach ich freu mich . schreib mir mal ne mail mit deiner kontoverbindung. und wieviel der gekostet hat und wieviel das porto kostet. ich drück dich feste für deine hilfe

    AntwortenLöschen
  2. Ui wie süss der würde mir in meiner Größe auch noch gefallen :O)
    Ich bin Sonntag auch auf dem Stoffmarkt wenn Du mich erkennst (hahahaha) sprich mich einfach an.
    liebste Grüsse
    Birgit

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Kritik (aber nur Positive, bitte) ;-)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin