12. Mai 2010

♥♥ Elefantöser Elefant kaputt :-((( ♥♥

Guckt mal: ich bin ganz traurig. Lilly hatte letzte Nacht Übernachtung im Kiga und hatte u.a. ihren Elefanten mit. Ein Kind hat wohl draufgelegen und ein anderes Kind hat dann gezogen... und dann ist es passiert. Wie doll müssen die denn daran gezogen haben????? Also reparieren kann ich den so wohl eher nicht. Ich denke, ich muß einen Neuen nähen. Oder hat einer 'nen Tip?


Dafür habe ich andererseits eine schöne Entschädigung bekommen. Eine Erzieherin aus Lisas Gruppe hatte mir vor kurzem erzählt, daß sie noch ganz viele Stoffe von früher hätte, die sie nicht mehr benötigt, aber auch nie übers Herz gebracht hat, wegzutun. Sie hat mich gefragt, ob ich was haben mag und ich habe natürlich "Ja" gesagt. Mit sooooo viel habe ich gar nicht gerechnet. Ich muß gleich erstmal auspacken gehen und genau gucken. Sind auf jeden Fall ganz viele Sweatshirtstoffe dabei, ganz toll *freu*

Kommentare:

  1. Oh, der arme Elefant! Ich wollte auch schon die ganze Zeit einen nähen, hab aber keine groß genugen Stoffe mehr da, die ich nehmen könnte ;)

    Findest du denn die Wendeöffnung noch und bekommst sie wieder auf? Dann würde ich die Füllung rausnehmen und ein doppeltes Dreieck, genau in Form des Risses zuschneiden und dann als Mund aufnähen.

    Der Riss sieht doch genau aus, wie ein Mund oder nicht? :-)
    Hoffentlich kannst du den schönen Elefant noch retten!

    Liebe Grüße!
    Nicole (die auch endlich einen Elefant nähen will!)

    Ach ja: Herzlichen Glückwunsch zum tollen Stoffgeschenk!!!

    AntwortenLöschen
  2. Nähe dem Elefant doch einen Rüsselverband. Das sieht berstimmt schick aus.
    3 Tüten Stoffe als Geschnek - WOW
    Na dann mal an die Maschine!

    Liebe Grüße, Gela

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte da auch einfach ein Mund drauf genäht mit zickzack, natürlicht erst aufmachen:-)


    Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Was hast du denn nun gemacht? Ich habe heute auch unseren ersten Elefantös-Elefant genäht - geht ja ganz schön was an Füllung rein! *staun*

    Viele liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh da waren elefantöse Kräfte am Zug, Wahnsinn!
    Da konnt wohl jemand nicht mehr loslassen!
    Schade um den hübschen Elefanten!
    Ich würde auch flicken und dann einen Mund drauf applizieren!
    GvlG Anke

    AntwortenLöschen

Freue mich über jeden Kommentar, Anregungen und Kritik (aber nur Positive, bitte) ;-)

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin